Klasen Corsa-E OPC Tracktool


Kann man einem BMW M4 mit einem Corsa-E OPC auf der Rennstrecke die Stirn bieten? Ja!

Mit unseren weitreichenden Modifikationen haben wir ein außergewöhnliches Tracktool geschaffen. Als einer der Ersten bekamen wir einen brandneuen Corsa-E OPC im September 2015 mit 0km Laufleistung geliefert. Der 1.6 Liter Turbo Motor mit der Kennung B16LES ist im Opel Corsa-E OPC mit 207 PS und 245 Nm angegeben. Dabei ist ein K03 Turbolader ab Werk verbaut.

Unser Ziel war es, einen sportlichen Kleinwagen in ein kompromissloses Tracktool umzubauen. Die maximale Leistung stand dabei nicht im Vordergrund, jedoch umso mehr das optimale Zusammenspiel aller Komponenten für bestmögliche Fahrbarkeit. Anders wie in unserem Corsa-D OPC Nardo Edition mit über 550 PS und 309 km/h Topspeed verbauen wir bei dem Corsa-E OPC einen K04 Turbolader mit frühem Ansprechverhalten, da auf der Rennstrecke nicht die Maximalleistung zählt. Gleichzeitig erhöhen wir den Hubraum des Motors mit unserem 1.8L Strokerkit, bestehend aus neuer Kurbelwelle, JE-Schmiedekolben und Stahlpleuel mit breiten 3-Stoff Lagerschalen. Zusätzlich statten wir den Corsa mit einem leichten Einmassenschwungrad und einer leicht zu betätigenden Sportkupplung aus, die die Leistung an das überarbeitete Seriengetriebe mit spezieller Lamellensperre der Fa. Drexler weiterleitet.

Die satte 90mm Abgasanlage ab Turbolader wurde von Friedrich-Motorsport für uns angefertigt, um den Gegendruck größtmöglich zu reduzieren. Auf der Ansaugseite verwenden wir ein durch uns entworfenes und 3D-gedrucktes CSR-MaxAirIntake mit konischem Luftfilter und 80mm Luftmassenmesser. Ein großer ProAlloy Ladeluftkühler sorgt für konstant niedrige Ansauglufttemperaturen. Wir erreichen mit dieser Konfiguration satte 307 PS bei 430 Nm mit einem breit nutzbaren Drehzahlband von 2800-7200U/min.

Im Innenraum geht es kompromisslos weiter: Wir entfernen das gesamte Interieur inklusive der beiden Vordersitze, die mit je 35kg sehr schwer sind. Das originale Interieur wog kombiniert etwa 120kg. Wir installieren Sparco Pro2000 Sitze mit Schroth 5-Punkt Gurten, welche bei einem guten Preis / Leistungsverhältnis leicht und stabil sind. Die originale Schaltbetätigung weicht einem CAE Shifter.

Das serienmäßige Lenkrad wird gegen ein geschüsseltes Sparco Lenkrad getauscht. Komplettiert wird der spartanische Innenraum durch einen Überrollkäfig mit doppeltem Flankenschutz und Kreuz- sowie Gurtstreben. Zusätzlich bohren wir mit dem Schweißpunktbohrer sämtliche Halterungen von optionalen Sonderausstattungen aus dem Fahrzeug aus. Wir bekommen den Opel Corsa-E OPC mit dieser Radikal-Diät ohne Einsatz von Makrolonscheiben auf 1157kg abgespeckt.

Das Fahrwerk des Opel Corsa-E OPC ersetzen wir durch eine KW Variante-3 mit geänderten Federraten und speziellen Clubsport Domlagern. Sämtliche Fahrwerksbuchsen werden gegen schwarze PowerFlex PU Buchsen getauscht, um die Direktheit des Fahrwerks weiter zu erhöhen. Auf der Vorderachse fahren wir satte 3.5° Sturz, die in Verbindung mit Dunlop Direzza 03G H1 Semislicks auf 8×17″ OZ Leggeras für atemberaubende Kurvengeschwindigkeiten sorgen.

Die serienmäßig schon sehr gute 4-Kolben Brembo Bremsanlage wird durch geänderte Bremsbeläge, Stahflex Bremsleitungen, einer Bremsflüssigkeit mit höherem Siedepunkt und einer direkten Belüftung noch standfester.

Die Redaktion der AutoBild Sportscars konnte unseren Klasen Corsa-E OPC ausgiebig auf der Rennstrecke testen (Ausgabe April 2018) und resümierte: Der Umbau ist ein voller Erfolg! Rundenzeiten auf BMW M4-Niveau und ein Gesamturteil von 4.5 von 5 Sternen können sich sehen lassen!

Mit der von uns durchgeführten DMSB KFP-Zulassung lässt sich unser Corsa-E OPC Tracktool zudem für Probe- u. Einstellfahrten sowie für Fahrten zu und von Veranstaltungen legal im Straßenverkehr bewegen.

  • FAHRZEUGOpel Corsa-E OPC 1.6Turbo
  • LEISTUNG307 PS / 430 Nm
  • TURBOLADERK04 in eigenem Abgaskrümmer
  • GEWICHT1157 kg
  • SCHALTUNGManuell, CAE Shifter
  • MEHRLEISTUNG+100 PS / +185 Nm

LUST AUF EINE LEISTUNGSSPRITZE BEKOMMEN?

Mit über 500 optimierten Opel Corsa OPC sind wir Ihr Ansprechpartner für Ihr Projekt.
Ganz egal, ob es sich um Chiptuning dreht oder ein weitreichender Umbau geplant ist.

OBEN